Ken­nen Sie fol­gen­de Heilige?

Wie in jedem News­let­ter haben wir auch in die­ser Aus­ga­be eini­ge bemer­kens­wer­te Seli­ge bzw. Hei­li­ge gefun­den, die wir Ihnen ger­ne vorstellen.

  • Juven­cus aus Spa­ni­en Gedenk­tag 12. Sep­tem­ber
    Er soll bei einer Über­set­zung eine Evan­ge­li­en­har­mo­nie in Vers­form ver­fasst haben.
  • Hil­de­gard Bur­jan aus Gör­litz Deutsch­land Gedenk­tag 11. Juni
    1919 zog sie als ers­te weib­li­che Abge­ord­ne­te der Christ­lich­so­zia­len Par­tei in den Natio­nal­rat Öster­reichs ein und kämpf­te für die Gleich­be­rech­ti­gung der Frauen.
  • Tho­mas Morus aus Lon­don Gedenk­tag 22. Juni
    Ver­fas­ser der pro­gram­ma­ti­schen Schrift „Uto­pia“.
  • Johan­nes Pras­sek aus Ham­burg Gedenk­tag 10. Novem­ber
    Er war als mit­rei­ßen­der Pre­di­ger bekannt und wand­te sich gegen die Ver­nich­tung psy­chisch und phy­sisch Kran­ker durch die Nationalsozialisten.
  • Jose­ma­ría Escri­vá de Bala­guer y Albás aus Bar­bas­tro Spa­ni­en Gedenk­tag 26. Juni
    Der Hei­li­ge war Grün­der des Opus Dei „Werk Got­tes“. Die Orga­ni­sa­ti­on ist „umstrit­ten“, das Image negativ.

Es gibt in den Quel­len eini­ge Selige/Heilige, die heu­te die Zuschrei­bung „umstrit­ten“ erhal­ten.
Es ist eine Über­le­gung wert, ob die­se aus heu­ti­ger aktu­el­ler Sicht so bewer­te­ten Hei­li­gen auch bei einem jetzt statt­fin­den­den Ver­fah­ren in ihren Stand erho­ben wor­den wären oder nicht.
Waren die Kri­te­ri­en für die Erhe­bung zur Ehre der Altä­re eigent­lich immer gleich oder wel­che Ände­run­gen gab es im Lau­fe der Geschich­te? Ein The­ma für eine der nächs­ten Ausgaben.

Inter­es­san­tes aus der Welt der Heiligen

Die Lis­te der Schutz­pa­tro­ne für unter­schied­li­che Krank­hei­ten ist rela­tiv lang. Für eini­ge Krank­hei­ten sind eine gan­ze Rei­he von Heil­li­gen zustän­dig, bei ande­ren gibt es offen­sicht­lich Spe­zia­lis­ten. War­um genau die­se hel­fen, kann manch­mal aus der Bio­gra­phie abglei­tet werden.

Eini­ge Schutz­pa­tro­ne mit beson­de­ren Bezie­hun­gen zu bestimm­ten Krank­hei­ten sind:

Lei­der sind nicht alle, vor allem neue­re Krank­hei­ten, einem beson­de­ren Schutz­hei­li­gen zuge­ord­net. Dies trifft auch auf Coro­na zu.

  • Coro­na hat „nur“ den glei­chen Namen wie die Krank­heit Coro­na. Sie ist die Patro­nin für Schatz­grä­ber.
    Aller­dings war die Coro­na Pan­de­mie 2020 der Anlass ihren Blei Sarg zu restau­rie­ren, der sich im nahen Aachen befindet.

Johann Bönsch
Bild by buhv|Michael Till­mann / CC BY
Zita­te
Öku­me­ni­sches Heiligenlexikon