St. Joseph

St. Remi­gius

St. Mater­nus

Alt St. Mater­nus

St. Georg

Kapel­le St. Georg

Will­kom­men bei der Katho­li­schen Kir­chen­ge­mein­de
St. Joseph und Remi­gius, Köln-Roden­kir­chen / Sürth / Weiß

Unse­re Home­page bie­tet Ihnen eine Men­ge an Infor­ma­tio­nen: Wann und wo wir Got­tes­diens­te fei­ern, was es Neu­es es aus dem Gemein­de­le­ben gibt, in wel­chen Grup­pen und Krei­sen man Gemein­schaft auch über den Got­tes­dienst hin­aus erfah­ren kann, wer für was zustän­dig ist und vor allem, wie Sie mit uns in Kon­takt kom­men kön­nen. Nut­zen Sie unse­re Ange­bo­te!

 

 

 

Urlaub…
______________

Auf­bre­chen,
aus­bre­chen aus Pflich­ten und Auf­ga­ben,
den wirk­li­chen und den ver­meint­li­chen.

Getrennt wer­den vom All­tag.
Allein­sein dür­fen und kön­nen, los­las­sen und sich sel­ber fin­den,
frei von Regeln und Rou­ti­ne.
Sich aus­stre­cken nach dem Him­mel
außen und innen,

sich erpro­ben im Meer,
trägt es, zieht es hin­ab in die Tie­fe.
Wind und Wol­ken spü­ren,
ein­fach da sein
und Gott neben sich wis­sen.

(Text: Irme­la Mies-Suer­mann; Foto: Peter Wei­de­mann, bei­de: pfarrbriefservice.de)

 


 

 

Der neue Pfarr­brief
________________

kam aus der Dru­cke­rei und wur­de in den ver­gan­ge­nen Wochen wie­der durch vie­le ehren­amt­li­che Hel­fer
kos­ten­los an alle katho­li­schen Haus­hal­te
unse­rer Pfarr­ge­mein­de ver­teilt.

Das Som­mer­heft berich­tet im Schwer­punkt­the­ma
über die Geschich­te und die Sanie­rung unse­rer
Roden­kir­che­ner Kir­che St. Mater­nus.
Sie kön­nen die neue Aus­ga­be auch hier
online blät­tern und lesen…

 


 

  

             

            (Quel­le: Erz­bis­tum Köln)

 

Trau­ri­ger „Besuch“ in St. Remi­gius

Am Mor­gen des 18. Juli gab es in unse­rer Remi­gius­kir­che in Sürth unlieb­sa­men Besuch: Zwi­schen 8 und 10 Uhr haben unbe­kann­te Räu­ber ins­ge­samt 8 Apos­tel­leuch­ter aus der Wand gebro­chen, wei­te­re Ker­zen­leuch­ter am Taber­na­kel sowie den Kreuz­stab der Mari­en­sta­tue gestoh­len. Der Raub wur­de selbst­ver­ständ­lich sofort bei der Poli­zei zur Anzei­ge gebracht, aber ob es dazu ein Ermitt­lungs­er­geb­nis geben wird, bleibt frag­lich.

Es ist sehr scha­de und trau­rig, dass wir unse­re Kir­chen tags­über kaum noch unbe­wacht für Besu­cher zum Gebet und zur Besin­nung geöff­net las­sen kön­nen. Wenn wir das auch wei­ter­hin gewähr­leis­ten wol­len, sind wir auf die Mith­li­fe und Mit­sor­ge unse­rer Gemein­de­mit­glie­der ange­wie­sen.

Daher unse­re Bit­te: Schau­en und ach­ten Sie bit­te auch tags­über außer­halb der Got­tes­dienst­zei­ten auf unse­re Kir­chen. Und soll­ten Sie etwas Ver­däch­ti­ges beob­ach­ten, infor­mie­ren Sie uns bit­te umge­hend (nöti­gen­falls auch direkt die Poli­zei).

Soll­ten Sie zufäl­lig am betref­fen­den Mor­gen des Mitt­woch, 18. Juli, an der Remi­gius­kir­che etwas sach­dien­li­ches gese­hen oder beob­ach­tet haben, bit­ten wir Sie drin­gend, sich im Pas­to­ral­bü­ro oder bei einem unse­rer Seel­sor­ger zu mel­den!

Pfr. Peter Nüs­ser


 

 

Wich­ti­ge Zukunfts­fra­gen des Erz­bis­tums Köln wer­den jetzt in fünf Arbeits­fel­dern bear­bei­tet. Das hat der Diö­ze­san­pas­to­ral­rat bei sei­ner jüngs­ten Tagung am 29./30. Juni in Bens­berg
bera­ten und damit die nächs­te Etap­pe auf dem Pas­to­ra­len Zukunfts­weg gestar­tet.

Themebe­rei­che wie Kir­che vor Ort, Ver­trau­ens­ar­beit, Aus- und Wei­ter­bil­dung, Kom­mu­ni­ka­ti­on und Effi­zi­enz sol­len mit Betei­li­gung aus Gemein­den, Ver­bän­den, Gre­mi­en und kirch­li­chen Ein­rich­tun­gen erar­bei­tet und die Ergeb­nis­se wie­der im Diö­ze­san­rat dis­ku­tiert wer­den.

Infor­ma­tio­nen, Tagungs­un­ter­la­gen und wei­te­re Mate­ria­li­en ste­hen auf der Inter­net­sei­te des Erz­bis­tums www.erzbistum-koeln.de bereit.

(Foto: Erz­bis­tum Köln/Heckeley)

 

Anmel­dun­gen in unse­ren Kitas
für das Kita-Jahr 2019/20

Nach der Som­mer­schlie­ßungs­zeit und noch bis zum 14. Dezem­ber 2018 kön­nen Kin­der für das Kin­der­gar­ten­jahr 2019/2020 in den vier Kin­der­ta­ges­stät­ten unse­rer Pfarr­ge­mein­de ange­mel­det wer­den. Hier­für ist ein Anmel­de­ter­min erfor­der­lich, den die Eltern mit der Lei­te­rin einer…

mehr lesen


Öff­nungs­zei­ten unse­rer Büros in den Som­mer­fe­ri­en

In den Som­mer­fe­ri­en vom 16.07. bis 28.08.2018 sind unse­re Büros wie folgt für Sie geöff­net Pas­to­ral­bü­ro: Mon­tags bis frei­tags von 9 bis 12 Uhr Büro St. Georg: Don­ners­tags von 9 bis 11 Uhr und Diens­tag, 28.08. Büro St. Mater­nus: Mon­tags von 9 bis 11 Uhr Büro St.…

mehr lesen


Erst­kom­mu­ni­on 2019 – Ter­mi­ne und Eltern­aben­de

Lie­be Eltern der Kom­mu­ni­on­kin­der 2019, ganz herz­lich lade ich Sie und alle Eltern, die ihr Kind zur Erst­kom­mu­ni­on 2019 in unse­rer Pfarr­ge­mein­de anmel­den möch­ten, ein zu zwei Infor­ma­ti­ons­aben­den für Mitt­woch, 05.09.2018 um 20 Uhr im Pfarr­heim Wabe, Siegs­tr. 56 in…

mehr lesen

Pfarr­nach­rich­ten

Rheinbogen aktuell


Aktu­el­le Got­tes­diens­te

Schott Tages­lit­ur­gie

Schott Tagesliturgie Zum Kalen­der »>

Das Wort des Bischofs

Das Wort des Bischofs Impul­se von Erz­bi­schof Rai­ner Maria Kar­di­nal Woel­ki »>

Katho­li­sches Fami­li­en­zen­trum


Beru­fe mit Zukunft


Akti­on neue Nach­barn

Aktion neue Nachbarn