Online-Anmel­dung zu unse­ren Hl. Messen

Ab dem 16. Okto­ber 2021 ist in unse­rer Gemein­de eine vor­he­ri­ge Anmel­dung zu unse­ren Got­tes­diens­ten nicht mehr erforderlich.

Soll­te eine Anmel­dung doch wie­der not­wen­dig wer­den, wer­den wir Sie hier recht­zei­tig informieren.

 

Neue Coro­na­re­geln

  • Begin­nend mit den Sonn­tags­got­tes­diens­ten am 16. und 17. Okto­ber ent­fällt die bis­he­ri­ge Regis­trie­rung der Got­tes­dienst­be­su­cher. Die Teil­nah­me ist ab dann ohne vor­he­ri­ge Anmel­dung mög­lich. Mit einem sog. 3G-Nach­weis (geimpft, gene­sen, getes­tet) kön­nen Sie somit ohne Abstän­de in den Bän­ken Ihren Platz ein­neh­men. Bit­te brin­gen Sie unbe­dingt zu den Got­tes­diens­ten Ihren 3G-Nach­weis (Han­dy-App, Impf­aus­weis, aktu­el­ler Test) mit, und zei­gen Sie die­sen beim Betre­ten der Kir­che unauf­ge­for­dert den Willkommensdiensten.
  • Eini­ge Plät­ze blei­ben auch wei­ter­hin mit dem uns ver­trau­ten „grü­nen Punkt“ mar­kiert. Soll­ten Sie trotz eige­nem 3G-Sta­tus auch wei­ter­hin „Sicher­heits­ab­stand“ wün­schen, kön­nen Sie an einem sol­chen „grü­nen Punkt“ Ihren Platz einnehmen.
  • Got­tes­dienst­teil­neh­mer, die beim Betre­ten der Kir­che kei­nen 3G-Sta­tus nach­wei­sen kön­nen, müs­sen unbe­dingt mit dem bis­he­ri­gen Abstand von 1,5 Metern ihren Platz an einem mit „grü­nem Punkt“ mar­kier­ten Sitz­platz ein­neh­men. Die Will­kom­mens­diens­te wer­den Ihnen beim Fin­den eines sol­chen Plat­zes ggf. ger­ne behilf­lich sein.
  • Die medi­zi­ni­schen Mas­ken (OP- oder FFP2-Mas­ke) sind auf allen Plät­zen wei­ter­hin wäh­rend des gesam­ten Auf­ent­halts in der Kir­che zu tragen.
  • Der Gemein­de­ge­sang in unse­ren Kir­chen ist wei­ter­hin mög­lich, solan­ge alle eine Mas­ke tra­gen. Die Gesang­bü­cher ste­hen Ihnen wie­der zur Verfügung.
  • Die Hl. Kom­mu­ni­on wird Ihnen wie bis­her im Mit­tel­gang per Hand­kom­mu­ni­on gereicht. Bit­te hal­ten Sie hier wei­ter­hin die Rei­hen­fol­gen und Abstän­de ein.