Das Ensemble des Freien Werkstatt Theater Kölns (FWT) führt in Kooperation mit der Polizei Köln und dem Sozialwerk der Polizei Köln e.V. erneut das Präventionstheater „Ausgetrickst – nicht mit uns!“ am 27. Januar 2018 im Rodenkirchener Gymnasium auf. Gerne folgen wir der Bitte der Dienststelle „Kriminalprävention/Opferschutz“ im Kölner Polizeipräsidium, auf unserer Gemeinde-Homepage auf diese Veranstaltung hinzuweisen.

_________________________________________________________________________________________________

_________________________________________________________________________________________________

Polizeipräsident Uwe Jacob macht hierzu deutlich: „Dieses erfolgreiche Theaterprojekt verbindet Unterhaltung mit der Vermittlung von wichtigen Präventionstipps für Seniorinnen und Senioren. Diese Art der Präventionsarbeit ist für uns ein wichtiger Baustein zur Bekämpfung von Straftaten zum Nachteil älterer Menschen.“

Unter Leitung von Ingrid Berzau werden über zehn Darstellerinnen und Darsteller – alle im Alter zwischen 65 und 85 Jahren – das Bühnenstück aufführen. Die Veranstaltung richtet sich an interessierte Seniorinnen und Senioren. Der Eintritt ist frei.